Cathrin Krippendorf

Cathrin Krippendorf wurde 1968 geboren und hat 2 Kinder. Mit 6 Jahren begann sie an der Bezirksmusikschule Erfurt Geige zu lernen.
Nach ihrem Studium der Violinpädagogik und Orchesterklasse an der Franz-Liszt-Hochschule Weimar begann sie 1990 ein Aufbaustudium bei Prof. Yfrah Neaman und Maria Egelhof am Peter-Cornelius-Konservatorium der Stadt Mainz, welches sie mit der Künstlerischen Reifeprüfung abschloss.
Seit dieser Zeit unterrichtete sie als Dozentin für Violine in der Musikschulabteilung des PCK.
Ihre große Liebe gilt neben dem Unterrichten auch dem Orchesterspiel. Seit 1999 ist sie Mitglied der Philharmonie Merck in Darmstadt.
Konzertreisen nach Frankreich, Indien, Schweiz, Mexico.

Cathrin Krippendorf unterrichtet in folgenden Unterrichtsfächern: