Dorothee Koschnicke

Dorothee Koschnicke, geb. in Quierschied/Saar. Schülerin von Prof. Mikulas Jelínek, Köln/Bratislava. Studium der Violine an der Hochschule Westf./Lippe, Institut Münster und in Mainz. Abschluss mit dem Diplomviolinlehrer und der staatl. Orchesterrreifeprüfung. Lehrtätigkeit für das Fach Violine am Peter-Cornelius-Konservatorium Mainz und Didaktik/Methodik Violine am PCK und für den Fachbereich Musik der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Seit 2001/02 Durchführung des Projektes „Integration von Ausländerkindern durch Klassenmusizieren“ mit Frau Rita Hens (Grundschule Goethe-Schule Mainz).

Dorothee Koschnicke unterrichtet in folgenden Unterrichtsfächern:

Dorothee Koschnicke unterrichtet in folgenden Studienfächern:

Fachdidaktik