Hans-Georg Lange

Klavierstudium an der Hochschule Hanns Eisler in Berlin (Ost) bei Prof. D.Zechlin und Prof. K. Bäßler; Examen 1972. Ab1973 Studium an der Hochschule der Künste in Berlin (West) bei Prof. L.Broddack. Seit 1980 Dozent für Klavier und ab 1989 zusätzlich für Klavierdidaktik am Peter-Cornelius-Konservatorium der Stadt Mainz, gleichzeitig Lehrbeauftragter an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz für Klavierdidaktik und Methodik.

Hans-Georg Lange unterrichtet in folgenden Unterrichtsfächern: