Simon Zimbardo

Simon Zimbardo studierte Schlagzeug im Institut für Musik Kassel bei Rüdiger Pawassar und Jazz-Drumset an der Hochschule für Musik Mainz bei Janusz Stefanski. Masterclasses bei Peter Erskine, Dave Weckl, Dennis Chambers, Prof. Udo Dahmen, Prof. Michael Küttner, Matt Wilson, Terry Bozzio und Jeff Hamilton.

Absolvent des Studiengangs Popularmusik der Hochschule für Musik und Theater Hamburg; Erster Preisträger im hessischen Landes- und im Bundeswettbewerb "Jugend jazzt".

Konzerttourneen für das Goethe-Institut und den Deutschen Musikrat durch fast alle Länder Europas und Südostasiens.

Mitwirkung bei zahlreichen CD-, Rundfunk- und Filmmusik-Produktionen im In- und Ausland; Konzerte mit Aziza Mustafa-Zadeh, Albert und Emil Mangelsdorff, Silvia Droste, Dee Daniels, Lars Reichow, Vladyslav Sendecki, Thomas Gabriel, Luo Ning, Toni Lakatos, Elaine Delmar, Jiggs Wigham, Ack van Rooyen, Swingsize Orchestra, Rumänische Nationalphilharmonie, Philharmonie Suhl-Gera, Royal Philharmonic Orchestra London u.v.a.

1999 - 2005 Leitung der Downtown-Bigband Darmstadt.
Musikalischer Schwerpunkt: Kleine und große Jazzensembles, Theater- und Musicalproduktionen in verschiedenen deutschen Stadt- und Staatstheatern, Begleitung von Künstlern und Ensembles live und im Studio.
Seit 2008 im Trio mit der aserbaidschanischen Pianistin und Sängerin Aziza Mustafa Zadeh zu Gast bei deutschen und internationalen Musikfestivals.
Seit 2015 Endorser für Bosphorus Cymbals.

Simon Zimbardo unterrichtet seit 2003 Rock/Pop/Jazz-Schlagzeug am PCK. Unter seinen Schülern sind Preisträger des Bundeswettbewerbs Jugend musiziert, Jugend Jazzt und von anderen Wettbewerben.

Seit 2004 Veranstaltungsleitung im PCK.

www.simon-zimbardo.de

Simon Zimbardo unterrichtet in folgenden Unterrichtsfächern:

Simon Zimbardo unterrichtet in folgenden Studienfächern:

SVA Drumset
Veranstaltungstechnik