Simone Gauglitz

Simone Gauglitz absolvierte ihr Gesangsstudium an der Musikhochschule Carl Maria v. Weber in Dresden. Nach Abschluss ihres Studiums war sie Teilnehmerin mehrerer Meisterkurse, u. a. bei Frau K.S. Brigitte Fassbaender und Frau Prof. Tasch Ohlsen. Ihr erstes Engagement hatte sie 1988 im Staatsopernchor der Hamburger Oper, dann folgten Engagements an der Oper Frankfurt/M. und an der Niederländischen Oper Amsterdam. 1993 bekam sie regelmäßig Einladungen zur Mitwirkung im Festspielchor der Bayreuther Festspiele und als Gast der Osterfestspiele Salzburg. Seit 1996 ist sie am Staatstheater Wiesbaden engagiert, wobei sie auch solistische Verpflichtungen wahrnimmt, u. a. in Rosenkavalker, Anatevka und Boris Godunow.
Seit 2000 unterrichtet Simone Gauglitz Gesang am PCK.

Simone Gauglitz unterrichtet in folgenden Unterrichtsfächern:

Simone Gauglitz unterrichtet in folgenden Studienfächern:

Nebenfach Gesang