Anna Ziert

Die Sopranistin Anna Ziert wurde 1994 in Fulda geboren. Sie studierte zunächst Lehramt für das Gymnasium mit den Fächern Musik (Hauptfach Orgel bei Prof. Gerhard Gnann) sowie Evangelische Theologie an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz, bevor sie ihr Gesangspädagogikstudium am Peter-Cornelius-Konservatorium der Stadt Mainz bei Christian Dahm absolvierte, bei dem sie weiterhin Gesang Konzertklasse studiert.

Im Konzertbereich arbeitet sie sowohl im In- wie im Ausland. Sie ist als nebenberufliche Kirchenmusikerin sowie als Stimmbildnerin in verschiedenen Chören und als Dozentin für Gesang an der Kirchenmusikalischen Fortbildungsstätte in Schlüchtern tätig. Seit 2018 ist sie Mitglied des solistisch besetzten Frauenensembles „CantoQuattro“.

Am Peter-Cornelius-Konservatorium leitet sie verschiedene Projektgruppen an Grundschulen im Bereich Elementares Musizieren.

Anna Ziert unterrichtet in folgenden Unterrichtsfächern: