Jugend musiziert Regionalwettbewerb Rheinhessen 2022

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Regionalwettbewerbs Jugend musiziert Rheinhessen, sehr geehrte Eltern!

Die Jugend-musiziert-"Schlacht" ist geschlagen, der Regionalwettbewerb Rheinhessen 2022 in Mainz ist vorbei! 57 Kinder und Jugendliche haben an unserem ersten Wettbewerb in hybrider Form teilgenommen - entweder live in Präsenz oder in Form einer Videowertung. Wir danken allen Eltern, Lehrkräften, Begleiter:innen, Jurymitgliedern, Helfer:innen und natürlich dem gesamten Team im PCK für die vorausschauende und tatkräftige Vorbereitung und Durchführung dieses Wettbewerbstages! Danke auch, dass Sie all die Einschränkungen in Kauf genommen haben, die sich aus der Pandemiesituation immer noch ergeben. Es hat sich in jedem Fall gelohnt, den Kindern und Jugendlichen wieder ein Ziel zu geben, auf das sie hinarbeiten konnten!

Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern gratulieren wir ganz herzlich und sind stolz auf Euch und Eure tollen Leistungen!

Aus den Gastwertungen anderer Regionen sind noch folgende erfreuliche Meldungen zu machen:

Jana Heimel und Olivia Delzeith (Harfe AG IV) erreichten mit 24 Punkten einen 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb.
Finn Gößling, Bela Plicht, Tobias Reuter (Ensemble Alte Musik / Posaunen) erreichten mi 23 Punkten einen 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb.
Leonhard Kislik, Violoncello, AG VI, 1. Preis , 24. Punkte mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb.

Und hier sind die Ergebnisse aus Mainz:

 
Logo Jugend musiziert

Weiterführende Links