Olha Petryk

Olga Petryk ist 1978 in Lwiw, Ukraine geboren. Nach der abgeschlossenen Ausbildung bei der Spezialmusikschule Kruschelnytska und an der Staatlichen Lysenko - Musikakademie in Lwiw wanderte sie 2002 nach Deutschland aus und setzte ihre Ausbildung an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim fort. In der Klasse von Prof. Roman Nodel die Künstlerische Ausbildung und anschließend die Solistische Ausbildung jeweils mit Diplom ab. Zusätzlich ergänzte sie ihr Studium mit dem Abschluss Bachelor of Music mit künstlerisch-pädagogischem Schwerpunkt.

Olga Petryk ist Preisträgerin einiger regionaler Wettbewerbe in der Ukraine und des Internationalen Prokofiev Wettbewerbs (Mariupol, Ukraine) in den Wertungen Violine Solo und Streichquartett. Ihre pädagogische Erfahrung sammelte sie durch ihre Lehrtätigkeit bei Musikschulen in Baden-Württemberg und am Carl-Bosch-Gymnasium in Ludwigshafen.

Sie ist bis heute als Orchester- und Konzertgeigerin aktiv tätig.

Olha Petryk unterrichtet in der Musikschule folgende Fächer: