Theresia Vondran-Scholz

Theresia Vondran-Scholz erhielt ihre Rhythmikausbildung bei Frau Prof. Krause- Wichert. Die Gesangsausbildung erhielt sie in der Klasse von Frau Prof. Roß-Stratthaus und im Philharmonischen Chor in Berlin.
Musikpädagogische Tätigkeiten übernahm Theresia Vondran-Scholz in Berlin, Musikschule Schöneberg, in der städtischen Musikschule Nordhorn, und seit 2004 in der Musikschule der Verbandsgemeinde Nieder-Olm. Darüber hinaus unterrichtete sie im Institut für Lehrerfort- und -weiterbildung (ILF) und an der Fachschule für Sozialpädagogik in Hochheim als Referentin das Fach Musik.

Seit 2016 unterrichtet sie für das PCK in Grundschulen der GTS, in Kursen zum elementaren Musizieren und seit 2019 im Programm “ Singen ist Klasse“.

Neben der Tätigkeit im PCK unterrichtet Frau Vondran-Scholz in den Fächern Musikalische Früherziehung, musikalische Grundausbildung, und in der Kooperation mit Grundschulen und Kindertagesstätten Kindermusiktheater und Kinderchor.

Theresia Vondran-Scholz unterrichtet in der Musikschule folgende Fächer: