Eltern-Kind-Kurse für Babys

Eine Eltern-Kind-Unterrichtseinheit dauert 30 Minuten, es können maximal 10 Eltern-Kind-Paare daran teilnehmen. Der Unterricht findet einmal in der Woche statt. Ein Quereinstieg ist- bei freien Plätzen- jederzeit möglich.

Jeder Mensch kommt musikalisch auf die Welt! Je früher die Gelegenheit geboten wird, an musikalische Urerfahrungen aus der pränatalen Zeit anzuknüpfen, desto besser wird das Kind diese Anlagen entwickeln können. Um hierfür gute Grundlagen zu legen, ist ein Unterricht auf hohem künstlerischen Niveau entscheidend. Unsere studierten Lehrkräfte nehmen die Bedeutung eines guten Vorbilds sehr ernst. Im EK-Kurs steht das gemeinsame Musizieren mit den Bezugspersonen im Mittelpunkt. Die Eltern können einen Schatz an Liedern, Sprechversen und Kniereitern sowie musikalischen Spielideen für zu Hause kennen lernen.

Im Babykurs haben die Eltern die Kinder auf dem Arm oder dem Schoß; gemeinsam wird für die Babys gesungen, mit ihnen getanzt, Musik gehört und erster Kontakt zu elementaren Instrumenten und Materialien wie Tüchern aufgenommen. Rhythmische und melodische Echospiele knüpfen an Urerfahrungen der Kinder an und unterstützen schrittweise die Entwicklung ihres musikalischen Potentials. Je früher Sie mit Ihrem Kind Musik machen, desto leichter kann dies gelingen.

Gerade der Kurs für Eltern mit Babys ist zur Zeit unter den coronabedingten Hygiene-und Abstandsgeboten sehr gut durchführbar, da die Kinder noch sehr nah bei den Eltern sind.
Wir haben einen großen Raum zur Verfügung, indem wir jeweils ausreichend Abstand zum nächsten Eltern-Kind-Paar halten können. Wir werden vor der Stunde gründlich lüften. Jedes Eltern-Kind-Paar bekommt ein kleines Instrumentenset angeboten, dass Sie erwerben, mit nach Hause nehmen und wieder mitbringen können. So haben Sie nur Ihre eigenen Instrumente in der Hand und können mit einem sicheren und guten Gefühl am Unterricht teilnehmen.

Genießen Sie musikalische gemeinsame Zeit mit Ihrem Kind, tun Sie sich und Ihrem Kind etwas Gutes und melden sich noch heute an! Die Plätze sind begrenzt und werden in der Reihenfolge der eingehenden Anmeldungen vergeben.

 

 

Der Eltern-Kind-Kurs wird unterrichtet von:

Franziska Augustin