Jugendförderwettbewerb

Seit 1987 veranstaltet das PCK einen hausinternen Wettbewerb, der maßgeblich von der PCK-Stiftung getragen wird. Die Stiftung stellt in jedem Jahr die notwendigen Preisgelder zur Verfügung, so dass der Wettbewerb unabhängig vom städtischen Haushalt stattfinden kann.

Der Wettbewerb ist in vier Altersgruppen gegliedert. PCK-Schüler:innen der Jahrgänge 2014-2009 spielen in den Altersgruppen "Junioren I und II"; die Jahrgänge 2008-2003 (im Fach Gesang bis 2000) treten in den Altersgruppen "Jugendliche I und II" an.
Beide Wettbewerbsteile werden in Instrumentalkategorien getrennt bewertet. Dieser Hauswettbewerb findet jährlich Ende November statt und gilt als Generalprobe für Jugend musiziert.
 
Bitte beachten Sie: Der Jugendförderwettbewerb findet in diesem Jahr nach 2G-Regeln statt. Bitte bringen Sie entsprechende Dokumente mit, da Sie das Haus andernfalls nicht betreten dürfen.
Kinder unter 12 Jahren sowie einmal Geimpfte müssen einen offiziellen, aktuellen Schnelltest mitbringen, der nicht älter ist als 24 Stunden.