Bild Geige Bild Geige

Peter-Cornelius-Konservatorium

Wer's wissen will, kommt zu uns!

Peter-Cornelius-Konservatorium

Wer's wissen will, kommt zu uns!

Musikunterricht in Mainz

Die Musikschule im PCK ist die größte Musikschule des Landes Rheinland-Pfalz. Sie ist nach den Vorgaben des Verbandes deutscher Musikschulen (VdM) voll ausgebaut. Derzeit werden mehr als 3.500 Schüler:innen im Alter von 3 Monaten bis über 80 Jahren von fast 140 Lehrkräften unterrichtet, die alle einen musikpädagogischen Abschluss vorweisen können.
Das Konzept der Abteilung trägt der Ausbildung zum/r Laienmusiker:in ebenso Rechnung, wie der zum/r späteren Berufsmusiker:in.

Große Vielfalt

Das Angebot der Musikschule beinhaltet alle Instrumente des klassischen Orchesters, sowie (Jazz-) Klavier, Orgel, Akkordeon, Blockflöten, Saxophon, Gitarre, E-Gitarre, E-Bass, Jazz-Rock-Pop Gesang und Drumset/Percussion. Es wird durch eine fundierte Gesangs- und Chorausbildung, eine Vielzahl von Ensembles und ein breites Angebot an Grundfächern aus dem Elementarbereich ergänzt.
Hier finden Sie unser gesamtes Unterrichtsangebot.

Die Teilnahme an einem der Ensembles oder Chöre des PCKs ermöglicht Schülern untereinander in Kontakt zu kommen und gemeinsam mit Freude zu Musizieren. Bei Klassenvorspielen, diversen Konzerten und einem hausinternen Wettbewerb haben sie Gelegenheit, alleine oder mit anderen zusammen ihr Können zu präsentieren und Andere an ihrem Musizieren teilhaben zu lassen.

Unterrichtsangebot

Jugendförderwettbewerb

Anmeldung

Freie Plätze in der Musikschule

 

Eltern-Kind-Kurse ab November 2021:
Mo 16:15 - 16:45 Uhr, Jahrgang 2018/2019
Di 15:15 - 15:45 Uhr, Jahrgang 2018
Mi 15:00 - 15:30 Uhr, Jahrgang Ende 2019/2020
Mi 16:00 - 16:30 Uhr, Maria Magdalena Gemeinde Mainz-Lerchenberg, Jahrgang 2018/2019

Musikalische Früherziehung 1 ab November 2021:
Mo 15.00 - 16.00 Uhr, Jahrgang 2017
MI 14.30 - 15.30 Uhr, Jahrgang 2017, Kanonikus-Kir-Realschule Mainz-Gonsenheim

Aufbaukurs ab November 2021:
Mi 17:00 - 18:00 Uhr, Jahrgang 2015, Kanonikus-Kir-Realschule Mainz-Gonsenheim

 

Instrumentenkarussell ab November 2021:
Mi 16:30 - 17:15 Uhr, Jahrgang 2015

Akkordeon:
Do 13:45 Uhr

Blockflöte:
Do 13:45 Uhr Erich-Kästner- Schule Mainz-Bretzenheim

E-Gitarre:
Do 15:15 Uhr, Fr 15:30 Uhr

Gesang:
Mo 14:15 Uhr, Di 14:30 Uhr

Gitarre:
Mo 14:30 Uhr, Fr 14:45 Uhr Mainz-Drais

Viola:
Mo 14:45 Uhr, Mo 17:45 Uhr, Mi 15:00 Uhr, Mi 18:30 Uhr

Violoncello:
Di 14:45 Uhr, Di 15:15 Uhr Maler-Becker-Schule Gonsenheim

Kinderchor:
Do 16:30-18:00 Uhr (Alter 6-12 Jahre)

Rhythmustraining:
Di 17:15-18:00 Uhr (Alter 7-10 Jahre)

 

Über die Instrumente können Sie sich unter unserem Unterrichtsangebot informieren, die Unterlagen zur Anmeldung finden Sie hier.


News aus der Musikschule

22Oktober 2021

Schulanfang & 15. Hygieneleitfaden

Bild PCK Hausfront

Liebe Schüler:innen und Eltern,

wir hoffen Sie alle hatten schöne und erholsame Ferien. Aufgrund der Veränderung der Corona-Verordnung ergeben sich kleine Änderungen in unserem Hygieneleitfaden. Diese Änderungen betreffen nur die Testmodalitäten. Wir freuen uns, dass die Unterrichte wie vor den Ferien stattfinden können.

Viele Grüße
Ihr PCK-Team


15. Hygieneleitfaden
Stand 21.10.2021 gültig ab 25.10.2021

1 Alle Unterrichtsangebote finden in Präsenzform statt.
2. Für Sänger:innen und Bläser:innen gilt die Testpflicht. Ausgenommen davon sind geimpfte und genesene Personen sowie Schüler:innen von allgemeinbildenden Schulen und Kinder bis einschließlich 11 Jahren.
Die Tests müssen entweder bei einer offiziellen Teststation gemacht werden, oder vor Ort unter Aufsicht unserer Dozent:innen durchgeführt werden. Die Selbsttests sind von den Schüler:innen eigenständig mitzubringen. Die Durchführung der Tests erfolgt innerhalb der Unterrichtszeit. Solange der Test durchgeführt wird, gilt die Maskenpflicht im Raum für alle Anwesenden.
3. Vor dem Unterricht bitte die Hände gründlich waschen.
4. Im Innenbereich gilt die Maskenpflicht. Diese entfällt, sobald ein fester Platz eingenommen wurde.
5. Zwischen den Unterrichtseinheiten wird regelmäßig gelüftet.
6. Der Zutritt für Begleitpersonen ins Haus ist untersagt. Gespräche mit den Lehrkräften müssen vor dem Gebäude oder per Telefon geführt werden. Bei Nichteinhalten müssen wir Hausverbot erteilen.
7. Das Musikschulbüro ist für Publikumsverkehr geschlossen, aber telefonisch und per Mail erreichbar.
8. Aufzüge dürfen nur von Gehbehinderten und nach Rücksprache mit dem Empfang genutzt werden.
9. Allgemeine Gruppengrößenregelungen:
Im Innenbereich und im Freien dürfen höchstens 25 nicht-immunisierte Personen (nicht geimpft und genesene Personen) und im Übrigen nur genesene oder geimpfte Personen teilnehmen. Bei Erreichen der Warnstufe 2 in der Stadt Mainz reduziert sich die Personenzahl der nicht-immunisierten Personen auf 10, bei Warnstufe 3 auf 5 Personen. Kinder bis einschließlich 11 Jahren bleiben bei der Ermittlung der Personenzahl außer Betracht.
In Ensembles und den Eltern-Kind-Kursen gelten nur Tests von offiziellen Teststationen.

7Oktober 2021

Probespiele bestanden

Bild Posaunist

Auch wenn es in der Kultur nach wie vor kracht und knirscht - ein paar Lichtblicke gibt es dennoch zu vermelden. Zum Beispiel, wenn junge Instrumentalist:innen sich auf den Weg machen, in hochkarätigen Jugendorchestern mitzuspielen, da sie bei der dortigen Gemeinschaft und durch die Dozent:innen, von denen sie dort unterrichtet werden, enorm viel mitnehmen.
Deswegen freuen wir uns besonders darüber, dass folgende PCK-Schüler:innen diesen Schritt geschafft haben:
Jan Glorius, Violine (Klasse Cornelia Lukas) hat das Probespiel LJO RLP bestanden.
Jannes Gössling, Fagott (Klasse Kathrin Mayer) hat das Probespiel LJBO Hessen bestanden.
Finn Gössling, Posaune (Klasse Lutz Glenewinkel) hat das Probespiel LJBO Hessen bestanden

5Oktober 2021

Weiterer Klavierkurs für Erwachsene

Bild Posaunist

Aufgrund des großen Interesses an unserem Klavierkurs für Erwachsene bieten wir noch einen weiteren Kurs mittwochabends an. Der Kurs am Donnerstagabend ist schon voll.

Wollen Sie mal Klavier spielen? Haben Sie „keine Ahnung von Noten“ oder alles vergessen?
Dieser Kurs richtet sich an Erwachsene ohne Vorkenntnisse. Von Anfang an nutzen Sie in der entspannten Atmosphäre einer Gruppe die ganze Tastatur an mehreren Klavieren. Sie können ohne Notenkenntnisse Melodien und Begleitungen mithilfe von Solmisation und Rhythmussprache nach Gehör spielen und werden so mit dem Tonsystem und den verschiedenen Spieltechniken vertraut.

Das Klavierspiel im Ensemble beteiligt unabhängig von individuellen Fähigkeiten alle Teilnehmenden gleichzeitig und ermöglicht dadurch von Anfang an gemeinsames Musizieren.

Noten und Theorie erschließen sich „step by step“ quasi nebenbei nach dem Motto:
„Erspielen statt Erklären“.

Dauer: 12 Monate
Kosten: 59  € monatlich                
Kurs: 6 TeilnehmerInnen
Termin: Mittwoch 19:30 Uhr bis 20:30 Uhr
Start: November 2021
Leitung: Paula Dickmann

Hier finden Sie das Anmeldeformular, das Sie bitte ausgefüllt per Mail ans Musikschulbüro senden.

27September 2021

Posaunisten bei Neumann-Wettbewerb erfolgreich

Bild Posaunist

Frohe Kunde aus der Posaunenabteilung:

Drei Schüler der Posaunenklasse Simon Gößling haben am Wochenende beim "Neumann-Wettbewerb" in Frankfurt teilgenommen.
Ben de Boni (Bild) erhielt einen 2. Preis in der Altersgruppe D, Bela Plicht und Finn Gößling nahmen mit sehr gutem Erfolg teil.

Wir gratulieren herzlich!

24September 2021

Neuer Klavierkurs für Erwachsene ab November 2021

Bild Tastatur mit spielenden Händen

Wollen Sie mal Klavier spielen?
Haben Sie „keine Ahnung von Noten“ oder alles vergessen?

Dieser Kurs richtet sich an Erwachsene ohne Vorkenntnisse.
Von Anfang an nutzen Sie in der entspannten Atmosphäre einer Gruppe die ganze Tastatur an mehreren Klavieren. Sie können ohne Notenkenntnisse Melodien und Begleitungen mithilfe von Solmisation und Rhythmussprache nach Gehör spielen und werden so mit dem Tonsystem und den verschiedenen Spieltechniken vertraut.
Das Klavierspiel im Ensemble beteiligt unabhängig von individuellen Fähigkeiten alle Teilnehmenden gleichzeitig und ermöglicht dadurch von Anfang an gemeinsames Musizieren.
Noten und Theorie erschließen sich „step by step“ quasi nebenbei nach dem Motto: „Erspielen statt Erklären“.

Dauer: 12 Monate
Kosten: 59€ monatlich                
Kurs: 6 Teilnehmer:innen
Termin: Donnerstags 19:30 -  20:30 Uhr
Start: November 2021
Leitung: Paula Dickmann

Für Fragen und für die Anmeldung nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!