E-Gitarre lernen

Sie haben Interesse an Gitarren- oder E-Gitarrenunterricht für sich selbst oder für Ihr Kind, sind sich aber noch nicht ganz sicher, ob dieses Instrument das Richtige für Sie ist? Dann haben wir hier einige grundlegende Informationen für Sie, die wir gern durch eine persönliche fachliche Beratung ergänzen. Nehmen Sie bei Interesse einfach telefonisch oder per E-Mail Kontakt zu uns auf!

Mit dem Unterricht auf der Gitarre kann bereits im Grundschulalter begonnen werden – idealer Weise im Anschluss an die musikalische Früherziehung bzw. Grundausbildung. Je nach Unterrichtsziel ist das Spielen auf der Gitarre natürlich auch später, bis ins Erwachsenenalter hinein, erlernbar. Bei der E-Gitarre ist es hilfreich, wenn man zuvor die Grundlagen der klassischen Gitarre beherrscht. Unabhängig vom Alter ist stets das natürliche Verhältnis zum Instrument und die Freude gerade an dessen Ton wichtig für die Lernentscheidung.

Gitarren werden in verschiedenen Größen gebaut. Kinder beginnen mit für sie passenden kleineren Instrumenten. Die Auswahl des passenden Instruments sollte unbedingt gemeinsam mit einer Lehrkraft erfolgen. Billiginstrumente aus dem Discounter sind für den Unterricht nicht geeignet. Für den Anfangsunterricht stehen im Konservatorium Leihinstrumente zur Verfügung, sodass die Anschaffung eines eigenen Instruments zunächst nicht unbedingt erforderlich ist.

Brauchen Sie weitere Informationen? Dann nutzen Sie bitte das persönliche Beratungsangebot unserer Fachkräfte - während der jährlichen “Klangstraße” des Konservatoriums und nach Terminvereinbarung.

 

E-Gitarre wird unterrichtet von:

Martin Lejeune

Tassilo Reiß-König