Ulrich Koneffke

Ulrich Koneffke absolvierte sein Studium bei Leonard Hokanson an der Musikhochschule Frankfurt.
Er ist Pianist des GRÜNEBURG-TRIO, das zahlreiche nationale und internationale Preise errang (u. a. 1981 ARD-Wettbewerb, 1983 Deutscher Musikwettbewerb, 1985 Internationaler Kammermusikwettbewerb in Florenz) und seitdem bei Konzerten und Rundfunkaufnahmen in Deutschland und anderen Ländern große Anerkennung finden konnte.
Neben solistischen und kammermusikalischen Aktivitäten außerhalb des Klaviertrios pflegt Ulrich Koneffke auch die Kunst der Liedbegleitung; er arbeitet u. a. mit Tom Krause, Richard Salter und Olli zusammen und legte eine Reihe von CDs vor, darunter alle Lieder von Sergei Rachmaninov.
Seit 1986 unterrichtet Ulrich Koneffke am Peter-Cornelius-Konservatorium der Stadt Mainz Klavier und Liedgestaltung (zeitweise auch Kammermusik). Er ist überwiegend in der Studienabteilung tätig.

Ulrich Koneffke unterrichtet in folgenden Unterrichtsfächern:

Ulrich Koneffke unterrichtet in folgenden Studienfächern:

Fachdidaktik
Klavier